518/2014 Teil 2 Vorschriften für Fernverkauf von Lampen

/518/2014 Teil 2 Vorschriften für Fernverkauf von Lampen
518/2014 Teil 2 Vorschriften für Fernverkauf von Lampen 2017-07-09T23:45:42+00:00

Die neue Rechtslage nach 518/2014 für Lampen

Die VO 518/2014 regelt auch für Lampen und Leuchten, wie Onlineshops ab 1. Januar 2015 die Energieeffizienzinformationen darstellen müssen. Auch bei Amazon, eBay etc und bei Preissuchmaschinen besteht die Kennzeichnungspflicht.

Die Verordnung 518 sieht hier zwei Varianten vor:

Darstellung der Energieeffizienzinformationen

Variante 1: Direktanzeige des Etiketts.

Energielabel für Lampen

Das Etikett ist auf dem Bildschirm in der Nähe des Produktpreises darzustellen. Dabei ist die Größe so zu wählen, dass es gut leserlich ist. Die Proportionen müssen der im Anhang I, Ziffer 1 der VO 874 festgelegten Größe entsprechen. Ob die leichte Lesbarkeit nach dem Verkleinern gegeben ist, hängt im Einzelfall von einer subjektiven Bewertung ab. Zu berücksichtigen ist jedenfalls die unterschiedliche Auflösung der Bildschirme. Das gilt insbesondere für Smartphones.

Variante 2: Geschachtelte Anzeige

Da in vielen Fällen der Platz für die Direktanzeige des Labels nicht ausreicht, sieht die Verordnung vor, mittels eines Bildlinks das Etikett aufrufbar zu machen.

geschachtelte Anzeige
Mit einem Klick auf den grünen Pfeil wird das Etikett in einem Pop-Up-Fenster, auf einer neuen Registerkarte, auf einer neuen Seite oder als Einblendung angezeigt. Nicht zulässig ist ein Downloadlink, bei der das Etikett auf der Festplatte des Users abgelegt wird. Die Aufzählung der Darstellungsmöglichkeiten in der Verordnung ist abschliessend.

Hier die beiden zulässigen Muster der Pfeile:

518_2014_Bildlinks Leuchten

Der Pfeil

  • muss in der Nähe des Preises angezeigt werden
  • Er muss die Farbe der Effizienzklasse des Leuchtmittels haben
  • Die Schriftfarbe muss weiss sein
  • Die Schriftgröße muss mindestens der Schriftgröße des Preises entsprechen
  • Die Pfeilrichtung kann nach links und nach rechts zeigen.

Auch hier gilt, dass die Anzeige des Etiketts leicht lesbar sein muss. Es empfiehlt sich daher auch hier die Lösung so auszugestalten, dass das Etikett auf dem Smartphone auch leicht lesbar ist.

Ein Datenblatt muss nicht zur Verfügung gestellt werden.

Anmerkung: EULABEL wird in einigen Wochen auch den Druck von Lampenetiketten anbieten.

—-

Lesen Sie heir weiter:

Teil 1 Grundsätzliches

Teil 3  Vorschriften für Fernverkauf von Leuchten  ‎

Teil 4 Herstellerpflichten

Fachartikel im Interent:

http://www.it-recht-kanzlei.de/lieferanten-kennzeichnung-energieverbrauchsrelevante-produkte.html

http://www.it-recht-kanzlei.de/etiketten-datenblaetter-energieverbrauchsrelevante-waren.html

Leave A Comment