eulabelshopfalsch
Viele Onlineshops kennzeichnen die Leuchten und Lampen nicht oder falsch. Sehr häufig sieht man obiges Beispiel, wo die Abbildung des Enerielabels in die Bildgalerie des Artikels eingebaut wird.

Das ist nicht zulässig. Die seit 1. Januar 2015 gültige EU-Verordnung 518/2014 lässt explizit nur 2 Darstellungsmethoden zu:

  1. Die direkte Darstellung des Labels in der Nähe des Preises. Dabei ist die Mindestgröße einzuhalten ist (bei Leuchten 50×100 mm)
  2. die geschachtelte Anzeige. Hierbei wird in der Nähe des Preises ein Pfeil mit der Energieklasse angezeigt.

Alle anderen Darstellungsformen sind falsch.

Eine richtige Energieeffizienzkennzeichnung sieht so aus:

eulabelshoprichtigEin Klick auf den Energiepfeil oder ein Mouseover zeigt das Label dann in der Originalgröße an.