Die Verordnung 518/2012 verlangt die Energieeffizienzkennzeichnung „in der Nähe des Preises“, sowohl für die direkte Anzeige des Labels als auch für die geschachtelte Anzeige.

Es gibt in anderen Rechtsvorschriften auch den Begriff „in unmittelbarer Nähe“. Im Vergleich dazu gibt die Formulierung „in der Nähe“ etwas Gestaltungsspielraum.

Wenn das Etikett direkt in Originalgröße dargestellt wird: Hier sollte der Leser, wenn er den Preis sieht, das Etikett nicht übersehen können, ohne eine Aktion vornehmen zu müssen. Also kein Scrollen, kein Klicken!
Unzulässig ist die Integration in die Produktbilder, weil hier ein (oft mehrfaches Klicken) erfordert ist. Ebenso sind Positionierungen, die man erst durch Scrollen erreicht, unzulässig.
Achtung: Beim Layout ist zu prüfen, wie die Verordnung auf anderen Geräten dargestellt wird. Insbesondere Tablets oder Smartphone stellen die Onlineshopseiten anders dar. auch hier muss gewährleistet sein, dass der Leser Preis und Etikett gleichzeitig sieht.

Begeschachtelte Anzeigei der geschachtelten Anzeige wird das Etikett über einen Pfeil, der die Energieklasse darstellt, aufgerufen. Hier ergibt sich aus den Gestaltungsvorschriften der Verordnung, dass der Pfeil links oder rechts neben dem Preis stehen muss. Platzierungen direkt über oder unter dem Preis dürften ebenfalls nicht beanstanden zu sein.

 

 

Dezember 9, 2014   1277   eulabel    Onlineshops  
Total 1 Votes:

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?