Rechtsprechung

Verständlicherweise gibt es noch keine Rechtsprechung, die sich direkt auf die Kenzeichnung von Leuchten bezieht.

Da es aber für viele andere Produktbereiche schon länger Energielabels gibt, lohnt ein Blick auf die dortige Rechtsprechung.

Wettbewerbsverstoss bei fehlender Energieeffizienzklasse

Die Gerichte sehen in einer fehlenden Angabe der Effizienzklasse regelmässig einen Verstoß Gegen das UWG. Damit können solche Vorfälle teuer abgemahnt werden.

Dieses Urteil des Landgerichts Berlin gegen den Mediamarkt verdeutlicht anschaulich die Rechtslage: http://www.shopbetreiber-blog.de
Ebenso LG Erfurt – Fehlende Kennzeichnung der Energieeffizienzklasse in Online-Werbung wettbewerbswidrig
LG Hamburg: Zu den gesetzlichen Kennzeichnungspflichten beim Onlinehandel mit Haushaltslampen

Abmahnungen

Fehlen von Pflicht-Angaben beim Verkauf von Lampen, darunter: fehlende Angaben zum Lichtstrom und zur Energie-Effizienzklasse sowie fehlender Hinweis auf die mittlere Nennlebensdauer.

Vermeintlich fehlende Angaben bezüglich der Energie-Effizienzklassebeim Verkauf von Lampen.